Vorläufiger Wahlvorschlag zur Kirchenvorstandswahl

Liebe Gemeinde, „Stimm für Kirche.“ – unter diesem Motto findet am 20. Oktober die Kirchenvorstandswahl statt.

12 Männer und Frauen aus unserer Kirchengemeinde haben sich bis jetzt zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft, sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde.

Der Vertrauensausschuss hat den vorläufigen Wahlvorschlag aufgestellt.

Ann-Kathrin Brack
Yorck Neumann
Benedikt Bürgers
Axel S. Pretzsch
Reinhard Koether (KV)
Christian von Strotha (KV)
Beate Krauthause
Jobst von der Lancken
Jan Lang (KV)
Victoria Wechtl
Cornelia Muschialik (KV)
Christian Wurzbacher

(KV) = ist aktuell Kirchenvorstandsmitglied

16 Personen wäre die geforderte Anzahl an Kandidatinnen und Kandidaten. Sie können daher gerne weitere Kandidatinnen und Kandidaten benennen. Dazu gilt eine Frist von 10 Tagen, die am 29. Mai endet. Geben Sie Ihre Vorschläge bitte in diesem Zeitraum an den Vertrauensausschuss, bzw. ans Pfarramt.

Zur Info: Das Kirchenvorstandswahlgesetzt sieht außerdem vor, dass der Vertrauensausschuss Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlvorschlag aufnehmen muss, wenn sie wählbar sind und von mindestens 50 wahlberechtigten Gemeindemitgliedern schriftlich vorgeschlagen wurden.

Pfarrer Klaus Steuer